Kinder- und Jugendevent

Kinder- und Jugendevent

Am vergangenen Samstag trafen sich ca. 40 Nachwuchstanztalente der Narrenzunft zum Kinder.- und Jugendevent. Nach Kanutour und Geocoaching ging´s diesmal in die Luft. Genauer gesagt in die Sonnenstube Deutschlands, dem Klippeneck.

Der Aeroclub Klippeneck hat uns einen unvergesslichen Tag vorbereitet. Begrüßt wurden wir vor den Hangars durch den Pressesprecher des Cubs. Aufgeteilt in vier Gruppen ging´s dann auch gleich los. Die eine Gruppe machte sich auf den Startplatz vorzubereiten und schob einen Doppelsitzer zum Start. Die anderen halfen beim “aushallen” der weiteren Segler, dem Vorbereiten des Schleppfahrzeugs oder bekamen die Motorflugzeuge gezeigt. Besonders interessant war hier, das auf dem Klippeneck ein Wasserflugzeug im Hangar steht dass im Bodensee nicht starten und landen kann da dort nur 40km/h erlaubt sind. Liegt vermutlich an der Grünen Landesregierung.

Im Wechsel bekamen dann alle Gruppen die einzelnen Stationen gezeigt. Eine Gruppe kümmerte sich um den Start der Segler, die anderen um das Rückholen der Seile oder halfen “Salat”-Willi auf der Winde beim Schleppen. Parallel wurde im Fliegerheim ein Quiz durchgeführt und Papierflieger gebastelt.

Zu guter letzt durften die ältesten noch eine Runde im Doppelsitzer über den Heuberg drehen, das eigene Haus fotografieren, in der Thermik zu den Wolken aufdrehen und beim dreifachen des eigenen Körpergewichts Kurven fliegen.

Den Abschluss machten wir nach kurzer Wanderung bei gemeinsamer Wurstgrillerei auf der Skihütte. Dort konnten gegen fünf die Eltern nur glücklich strahlende Gesichter abholen.

Der Elferat bedankt sich bei allen Organisatoren und natürlich dem Aeroclub für diesen gelungenen Tag. Wer selbst Lust hat ins Segelfliegen reinzuschnuppern kann dies am 12. und 13. August beim Schnuppertag des Aeroclubs.

http://aeroclub-klippeneck.de

Bilder folgen