Grußwort des Ehrenzunftmeisters

Liebe Narrenfreunde,

im Jahr 2018 feiert die Narrenzunft Gosheim ihr 90 jähriges Jubiläum.

Seit der Gründung im Jahre 1928 und der Wiedergründung im Jahr 1974 haben sich immer wieder Idealisten gefunden, die das Brauchtum der Gosheimer Fasnet schätzen, pflegen und der Bevölkerung nahe bringen. In all den Jahren hat sich die Narrenzunft zu einem der größten Gosheimer Vereine entwickelt und ist aus der Gosheimer Vereinswelt nicht mehr wegzudenken. So gibt es neben der Fasnet auch viele andere Veranstaltungen an denen sich die Narrenzunft im Laufe eines Jahres mit einbringt.

Und heute, im 90sten Jahr, wird dieses Jubiläum gebührend mit einem großen Narrentreffen mit vielen befreundeten Zünften aus Nah und Fern gefeiert.

Zu diesem Großereignis unter dem Motto „ein Dorf steht Kopf“ werden tausende von Hästrägern und Zuschauern erwartet. Mit einem von Gosheimer Vereinen inszenierten Narrendorf in der Ortsmitte stellen wir Gosheim für ein Wochenende auf den Kopf.

Der Gausrat hat schon im Vorfeld Enormes geleistet und so wünsche ich dem Narrentreffen einen reibungslosen Verlauf und allen Hästrägern und Zuschauern viele frohe und närrische Stunden hier in Gosheim.

Und so grüße ich Euch alle mit einem dreifachen GAUS – NARRO

Ehrenzunftmeister

Bruno Weber