Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Kleiderordnung

Gaus-Narr:

Der Gaus-Narr ist ein „Weiß - Narr“ und so sollte er auch aussehen. Der Gaus-Narr trägt zu jeder Veranstaltung ein sauberes Narrenkleid. Dies gilt insbesondere auch für das Larventuch. Unter dem Kleid ist ein weißer Rollkragenpullover zu tragen. Weiße Handschuhe und schwarze, saubere Schuhe gehören außerdem dazu. Neben dem Gschell machen erst Korb und Pinsel den Gaus-Narr komplett.

Gaus-Hexe:

Die Gaus Hexe trägt eine schwarze Bluse und einen roten Rock mit blauem Schurz. Außerdem eine Holzlarve mit rot weiß kariertem Larventuch. Der Schurz wird unter der Bluse gebunden. Unter dem Rock trägt die Hexe eine weiße Unterhose und rot-weiße Ringelsocken. Die Unterhose wird über die Socken gezogen. Unter der Bluse ist ein schwarzer Rollkragenpulli zu tragen. Die Hexe trägt zu allen Auftritten Strohschuhe und schwarze Handschuhe. Beim Umzug und bei Auftritten ist das Kopftuch direkt unter der Larve zu binden. Ein Besen in angemessener Größe ist ständiger Begleiter der Gaus-Hexe.

Bei nicht Einhaltung der Kleiderordnung können Hästräger vom Gausrat von der Teilnahme an einer Veranstaltung ausgeschlossen werden.